»Der beste Abiturient Deutschlands«!

Die Entscheidung in unserem Kreativwettbewerb „Der beste Abiturient Deutschlands“ ist gefallen. Die Jury hat die Sieger und Top-5-Platzierten in den Kategorien „Text“ und „Gestaltung“ sowie die Siegerin in der Kategorie „Unternehmertum“ prämiert. Alle Infos zu den Siegerbeiträgen findet ihr hier.

Wir danken allen Teilnehmern unseres Kreativwettbewerbs für ihr Engagement. Wir haben viele tolle Beiträge gesehen und ermuntern euch, weiter so kreativ zu sein.

Zum Wettbewerb

„Der beste Abiturient Deutschlands“ fand zum 2. Mal statt. In der Kategorie „Text“ konnten Kurzgeschichten, Gedichte, journalistische Beiträge oder Blog-Einträge eingereicht werden. In der Kategorie „Gestaltung“ wurden zum Beispiel Malerei, Zeichnungen, Online-Grafiken oder Videoclips bewertet. Neu in 2012 war die Kategorie „Unternehmer“. Ob vielversprechende Geschäftsidee, Umweltaktion oder soziales Projekt – wer etwas unternommen und mit viel Pfiff und Engagement eine tolle Idee entwickelt oder sogar schon umgesetzt hatte, durfte sich Chancen auf den Sieg ausrechnen.

Teilnahmeberechtigt war, wer bis zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 16 Jahre alt war und die Oberstufe einer weiterführenden Schule in Deutschland besuchte, die zum Abitur oder Fachabitur führt. Wer sein 2012 erworbenes Abitur oder Fachabitur zum Zeitpunkt der Anmeldung schon in der Tasche hatte, war ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Auf die Besten in jeder Kategorie warten tolle Preise. Die Erstplatzierten in jeder Kategorie erhalten ein iPad 2, die Zweitplatzierten eine Xbox 360 + Kinect. Auf die Drittplatzierten wartet eine Digitalkamera. In der Kategorie „Unternehmertum“ wurde nur Platz 1 prämiert.

Hier geht's zu den Preisen

Ihr möchtet wissen, wer 2011 unter die Top-10 kam? Dann klickt euch auf die Sieger-Liste des vergangenen Jahres.

Euer Redaktionsteam von DerAbiturient.de